Rolf

Deutscher Synchron-Sprecher, Schauspieler und Regisseur aus Düsseldorf

Vita

Rolf ist professioneller deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Regisseur aus Düsseldorf. Bereits seit 1977 ist er als Schauspieler tätig und arbeitete zunächst in festen Theaterengagements. Danach widmete er sich freien Projekten als Regisseur und Schauspieler. Anschliessend, von 1996 bis 2006 leitete er gemeinsam mit Jochen Schroeder die Comödien in Bochum, Duisburg und Wuppertal. Im Jahr 1989 begann er darüber hinaus durch einen Zufall zusätzlich mit dem Synchronsprechen und ist seither als Sprecher für Fernsehen, Radio, Werbung, Hörbücher und Videospiele zugleich höchst gefragt.

Stimme

Rolfs rauchige, sonore Stimme ist einzigartig und hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert. Dazu verfügt er durch seine jahrzehntelange Schauspiel-Erfahrung über ein großes Arsenal an verschiedenen Ausdrucks-Möglichkeiten. Rolf brilliert bei Charakter-Stimmen, wird aber auch sehr gerne für Erzählungen (als Hörbuch-Sprecher) gebucht. Vom düsteren Cartoon-Bösewicht, über den Märchenonkel bis hin zu Computerspiel-(See)Räubern sind seine Einsatzgebiete unzählig.

Werk

Seit 2000 vertont Rolf unter anderem die Videospielreihe „X“. Darunter „X: Beyond the Frontier“ und „X-Tension“, sowie 2002 „Enclave“. Darüber hinaus ist er als deutscher Synchronsprecher auch deutschen Animé-Fans ein Begriff. Hier synchronisiert er Charaktere in bekannten Produktionen wie Dragonball (Tao Bai Bai), Fullmetal Alchemist (Ricks Opa), Fullmetal Alchemist: Brotherhood (Dr. Knox), Food Wars! Shokugeki no Soma (Sanzaemon Nakiri), Hunter x Hunter (Johness), Bleach (Abuelo Oscar Joaquin de la Rosa) und Bakuman (Masahiro Mashiro).

Zusätzlich ist er als Sprecher und Erzähler auch in verschiedenen Hörspielproduktionen und Hörbüchern zu hören. Dazu gehören Werke wie „Wölfe“, „Robokalypse“ und „In den Augen der anderen“ (veröffentlicht von Lübbe Audio und unter anderem mit Philipp Schepmann & Nicolás Artajo). Besonders letzteres erhielt 2011 den LovelyBooks Leserpreis in der Kategorie Hörbücher. Im Jahr 2019 und erneut 2021 übernahm er die Sprecherrolle für die Biografien von Montana Black als Hörbuch.

Mehr als „nur“ ein deutscher Synchronsprecher

Zusätzlich zu seiner Sprecher- und Schauspielkarriere ist Rolf auch Kampfkunstlehrer für den chinesischen Kung-Fu-Stil Wing Chun und choreographiert Fecht- und Kampfszenen für Fernseh- und Theaterproduktionen. In dieser Tätigkeit konnte er schon atemberaubende Kampfszenen von Shakespeare („Wie Es Euch Gefällt“) oder in der „West Side Story“ dirigieren.

Buchen Sie mit Rolf einen einzigartigen und vielseitigen deutschen Synchronsprecher mit hohem Wiedererkennungswert und Charakter.

Stimmlage:

Bariton (40 – 80 Jahre)

Einsatzbereiche:

Besonderheiten:

Unverwechselbare Stimme

Kommentar verfassen


Warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/lrjegbwu.host277.checkdomain.de/vellocet-audio.com/wp-content/plugins/gutenberg/lib/compat/wordpress-6.6/resolve-patterns.php on line 69